Ab 8 Jahren

Reihenhelden wachsen einem ans Herz. Man begleitet sie durch Abenteuer und geht mit ihnen durch dick und dünn. Und natürlich möchte man unbedingt wissen,

wie es im nächsten Band weitergeht …

Die Heuhaufen-Halunken

Ein Bandenquartier zwischen Hühnern und Heuballen

 
Heuhaufen-Hallunken-vorab.png
Heuhaufen Halunken Cover.jpeg
Die Heuhaufen-Halunken · Band 1

Keine Frage, Meggy liebt Dümpelwalde, auch wenn es von Fremden gerne als das »Ende der Welt« bezeichnet wird. Blöd nur, wenn die Sommerferien anstehen und kein Urlaub in Sicht ist. Aber Meggy wäre nicht die Anführerin der berüchtigten Heuhaufen-Halunken, hätte sie nicht längst eine geniale Ganovenidee. Im Bandenquartier überzeugt sie Schorsch, Knolle, Alfons und Lotte von ihrem großen Ferien-Rettungsplan: Einem richtigen Halunken-Urlaub mit Zelt am Badesee – natürlich ohne Eltern, dafür mit dem alten Auto aus
der Scheune. Denn: »Bekommt man vor Langeweile eine Meise, macht man sich am besten auf die Reise!«

 

Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17389-3

Verlag: cbj

Die Heuhaufen-Halunken Cover Band 2.JPG
Die Heuhaufen-Halunken · Band 2

Volle Faust aufs Hühnerauge

 

»Ihr wollt Rache? Könnt ihr haben!« Die Heuhaufen-Halunken haben ein ordentliches Problem an der Backe. Meggy hat sich ausgerechnet mit den berüchtigten Miesmann-Zwillingen aus Sumpflitz angelegt. Aber die Heuhaufen-Halunken wären nicht weit über Dümpelwalde hinaus bekannt, hätten sie nicht längst einen genialen Abwehrplan ausgetüftelt. Und da Angriff bekanntlich die beste Verteidigung ist, haben sie Siggi Miesmann kurzerhand zu einem Boxkampf herausgefordert. Denn: »Kocht ein Stier vor lauter Wut, brauchst du Schnelligkeit und Mut!«

 

Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17419-7

Verlag: cbj

978-3-570-17505-7.jpg
Die Heuhaufen-Halunken · Band 3

Gülleduft und Großstadtmief

 

Die Heuhaufen-Halunken sind aufgeregt: Endlich besuchen sie Alfons und Marius in ihrer Filiale in Berlin. Doch kaum angekommen, gibt es Ärger, denn die Villa von Marius' Eltern, in der sie untergebracht sind, liegt mitten im Revier von Kalle und seiner Großstadt-Gang. Natürlich sind ihnen die Halunken ein Dorn im Auge und so legen sich die Stadtganoven sofort mit ihnen an: Als mahnende Warnung sprühen sie eine unmissverständliche Botschaft an die Hauswand und bringen den Pool mit Waschmittel zum Überschäumen. Das lassen die Halunken natürlich nicht auf sich sitzen und rächen sich mit einem Halunken-Plan in guter alter Bauerntradition!

 

Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17505-7

Verlag: cbj

Gerhardt_SHeuhaufen-Halunken_04_185762.jpg
Die Heuhaufen-Halunken · Band 4

Volle Faust aufs Hühnerauge

 

Die Heuhaufen-Halunken schmieden einen tollkühnen Plan: Zusammen mit Oma Hertha wollen sie unbedingt den Festwagen-Wettbewerb beim großen Jubiläumsumzug gewinnen. Denn dem Dorf mit dem schönsten Wagen winkt ein ordentliches Preisgeld. Doch auch die Sumpflitzer legen sich mächtig ins Zeug. Und Meggy merkt schnell, dass da nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Zusammen mit den Heuhaufen-Halunken ruft sie die Operation »Zicke Zacke Zuckerwatte« ins Leben, in der es um nicht weniger geht als die Ehre von Dümpelwalde.

 

Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17581-1

Verlag: cbj

  • SPIEGEL-Bestseller (Kinder- und Jugendbuch 09/2017, Platz 10)
     

  • »Ziemlich spannend und ziemlich lustig.«
    ZDF-Morgenmagazin
     

  • »Kindgerechte Themen, ein flotter Schreibstil und ein spannendes Abenteuer.«
    Hamburger Morgenpost
     

  • »Witzig, spannend und originell! Eine tolle Abenteuerbandengeschichte zum Lachen, Schmunzeln und Mitfiebern.«
    Friedrich – Zeitschrift für BerlinBrandenburg
     

  • »Ein cooles Ferienabenteuer (…) Frech, witzig und unerschrocken.«
    Demminer Blitz am Sonntag

Mister Marple

und die Schnüfflerbande

 
Mister Marple freigestellt.png
Marple 1 Cover groß.jpg
Mister Marple und die Schnüfflerbande · Band 1

Wo steckt Dackel Bruno?

 

So ein Hamsterleben ist ganz schön langweilig: schlafen, fressen, wieder schlafen, wieder fressen. Doch Mister Marple weiß, dass er zu Großem bestimmt ist. Täglich macht er Klimmzüge an der Käfigstange, um sich für den Tag fit zu halten, an dem seine detektivischen Fähigkeiten zum Einsatz kommen. Nur Theo hat noch immer nicht kapiert, dass Mister Marple kein gewöhnlicher Hamster ist. Da trifft es sich ganz gut, dass eines Tages Elsa in Theos Leben poltert. Im Gegensatz zu Theo sprüht sie nur so vor Abenteuerlust. Und tatsächlich, es dauert nicht lange, da stecken Theo, Elsa und Mister Marple mitten in ihrem ersten Detektivfall: Dackel Bruno wird vermisst, und die Schnüfflerbande setzt alles daran, ihn wiederzufinden …

 

Mit Illustrationen von Nikolai Renger

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17643-6

Verlag: cbj

Cover Marple Band 2.jpg
Mister Marple und die Schnüfflerbande · Band 2

Die Erdmännchen sind los!

 

Aufruhr im Tierpark: Die Erdmännchen haben Nachwuchs bekommen und die kleinen Tiere sind die große Attraktion. Doch fast täglich verschwindet eins der Kleinen. Der Direktor ist ratlos. Es gibt weder Einbruchspuren noch haben sich die Tiere einen Fluchtweg gebuddelt. Ein klarer Fall für Theo, Elsa und Mister Marple! Um mehr über das mysteriöse Verschwinden der Tiere herauszufinden, wird Mister Marple als Spezialist für Sondereinsatzkommandos kurzerhand ins Erdmännchengehege eingeschleust. Ob das gut geht?

 

Mit Illustrationen von Nikolai Renger

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17737-2

Verlag: cbj

Nominiert für den Glauser-Preis 2021

978-3-570-17785-3.jpg
Mister Marple und die Schnüfflerbande · Band 3

Auf frischer Tat ertapst

 

Juhu – sturmfreie Bude bei der Schnüfflerbande! Die Gelegenheit für eine Zeltübernachtung im Garten. Während Elsa ganz aus dem Häuschen ist, bekommt Theo die Panik: Er kann zelten nicht ausstehen – schon gar nicht in Elsas Urwald-Garten! Daran ändert auch die lustig-verrückte Tante Trixi nichts, die auf die Kinder aufpassen soll. Zum Glück ist Hamster Marple ohnehin nachtaktiv und kann Theo Gesellschaft leisten. Doch als im Nachbarhaus eine Scheibe zu Bruch geht, steht Mister Marple plötzlich unter Generalverdacht. Wird die Schnüfflerbande es schaffen, ihm das Fell zu retten?

 

Mit Illustrationen von Nikolai Renger

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17785-3

Verlag: cbj

Cover Marple Band 4.jpg

Neu!

Mister Marple und die Schnüfflerbande · Band 4

Ein Hamster gibt alles!

 

Zirkus Ratzifatzi ist in der Stadt. Nur scheint dort nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen. Denn als Theo, Elsa und Mister Marple gemütlich in Carolas Café sitzen, setzt die Zirkus-Ziege einen Hilferuf ab. Klar, dass die Freunde der Ziege helfen wollen. Um herauszufinden, warum sie in Gefahr ist, müssen sie sich in den Zirkus einschleusen. Und die Schnüfflerbande hat schon eine Idee: Für das Wochenende ist ein Mitmach-Zirkus geplant, und wenn man schon einen hochbegabten Hamster im Team hat, liegt es nahe, dass Theo und Elsa mit einer Hamster-Dressur-Nummer ins Rennen gehen. Doch als Mister Marple Zirkusluft schnuppert, gibt es kein Halten mehr: Bei einem waghalsigen Stunt bringt er sich selbst in Gefahr. Noch dazu fehlt von der Ziege jede Spur. Wird die Schnüfflerbande ihr dennoch helfen können?

 

Mit Illustrationen von Nikolai Renger

Gebunden, 160 Seiten 

ISBN: 978-3-570-17818-8

Verlag: cbj

  • »Ein urkomischer Krimi.«
    ZEIT leo
     

  • »Spannung und Lachen sind in dem zweiten Band dieser Reihe erneut für Kinder ab acht Jahren garantiert.«
    Blitz am Sonntag

  • »Urkomisch und mit einer Prise Detektivgespür [...]. Die lebendig gezeichneten Figuren, ob Mensch oder Tier, wachsen dem jungen Leser oder Zuhörer sofort ans Herz.«
    kinderbuch-couch.de

 

Kuddel und Muddel

Biblische Geschichten mal anders …

Kuddel_und_Muddel.png
331328.jpg
Kuddel und Muddel · Band 1

Kai und Milli sind beste Freunde, und wo sie auftauchen, ist das Durcheinander nicht mehr weit. Bei den Nachbarn in ihrem Mietshaus haben sie natürlich ihren Spitznamen weg: Kuddel und Muddel. Auch beim alten Knutsen, der vor einer halben Ewigkeit mal Pfarrer war. Die Bibelgeschichten, die er auf Lager hat, bringen Kuddel und Muddel jedoch erst auf ihre besten Ideen. Zum Beispiel die Geschichte mit den zehn Plagen – ob 19 Frösche reichen, um ein miesepetriges Ehepaar davon abzuhalten, in die Wohnung nebenan einzuziehen?

 

Mit Illustrationen von Nina Dulleck

Gebunden, 128 Seiten 

ISBN: 978-3-86827-328-1

Verlage: Francke-Buch / Ravensburger (Taschenbuch)

331448.jpg
Kuddel und Muddel · Band 2

Chaos kommt selten allein!

 

Kuddel und Muddel alias Kai und Milli freuen sich riesig. In die leerstehende Wohnung gegenüber zieht ihr Mitschüler Sören ein. Ab sofort ist also noch mehr Spaß angesagt! Natürlich dauert es nicht lange, bis auch Sören in das ein oder andere Chaos verwickelt wird. Alles nimmt mal wieder mit Knutsens Bibelgeschichten seinen Anfang. Zum Beispiel als Kuddel von zu Hause auszieht und als »verlorener Sohn« unter Sörens Hochbett Unterschlupf findet. Oder als die Kinder das Geheimnis des dreihöckrigen Kamels lüften. Von der Sache mit den roten Badelatschen ganz zu schweigen ...

 

Mit Illustrationen von Nina Dulleck

Gebunden, 128 Seiten 

ISBN: 978-3-86827-448-6

Verlage: Francke-Buch / Ravensburger (Taschenbuch)

  • »Sieben kleine biblische Geschichten, die Kai und Milli auf unvergleichliche Weise in die heutige Zeit übertragen und in die chaotische Tat umsetzen. Macht auch viel Spaß, wenn man nicht bibelfest ist!«
    KILIFÜ (Almanach der Kinderliteratur)
     

  • »Ich muß sagen, meine Familie und ich haben noch bei keinem Buch soviel gelacht, wie bei diesem.«
    Leserinnenstimme

 

Weitere Bücher

Die folgenden Titel sind leider nicht mehr lieferbar

Fuer_Freunde.jpg
Für Freunde ist man nie zu alt

Eine kleine Geschichte über große Freundschaften

 

Sonnenschein, Vanilleeis und Fußball – eigentlich beste Voraussetzungen für einen gelungenen Sommerferientag. Aber weil Richards bester Freund Malte weit weg in Griechenland im Urlaub ist, macht alles nur halb so viel Spaß. Doch dann entdeckt Richard den eigenartigen alten Mann, der auf einer Parkbank sitzt und wie versteinert immer in eine Richtung starrt. Dass sie beide einmal Freunde werden und dass er dafür sogar seine ganzen Ersparnisse opfern wird, kann Richard da noch nicht ahnen. Als dann auch noch Marit, die Neue aus seiner Klasse, mit ihm Eis essen gehen will, ist das Chaos perfekt.

 

Mit Illustrationen von Sven Gerhardt

Gebunden, 96 Seiten 

ISBN: 978-3-86827-208-6

Verlag: Francke-Buch

PICTURE_1226484739PG-2-386x600.jpg
Hallo Jonas, wer ist Gott?

Lauras Briefe

 

Endlich ein Brief von Jonas! Laura ist ganz aufgeregt. Erst vor wenigen Tagen hat sie ihrem Ferien-Freund – nicht so ein Freund, in den man verliebt ist, sondern einer, mit dem man sich gut versteht – geschrieben, und jetzt ist schon Antwort da. Super! Laura braucht Jonas. Denn seit Mona weggezogen ist, hat sie keine Freundin mehr in der Nähe. Na ja, Stina vielleicht. Aber die ist in letzter Zeit oft mit Modepüppchen Britt zusammen. Und Britt kann Laura offensichtlich nicht ausstehen. Was auf Gegenseitigkeit beruht …
In ihren Briefen vertraut Laura Jonas alles an, was sie bewegt. Schließlich fragt sie ihn auch, was es mit Gott und dem Glauben an ihn auf sich hat. Jonas weiß nicht so recht, was er darauf antworten soll. Aber zum Glück hat er eine Oma …

 

Mit Illustrationen von Sven Gerhardt

Taschenbuch, 64 Seiten 

ISBN: 978-3-76556-778-0

Verlag: Brunnen Verlag

PICTURE_1226484492PG-355x600.jpg
Nach dem Regen scheint die Sonne

Jonas' Opa ist nach längerer Krankheit gestorben. Und dabei hatte Jonas doch gedacht, dass seine Besuche Opa helfen würden, wieder gesund zu werden. Die Beerdigung ist auch eine komische Sache: Wie kann Opa gleichzeitig im Sarg unter der Erde und im Himmel sein? Nur gut, dass Oma und seine Eltern Jonas das erklären können. Aber was macht man mit seiner Traurigkeit, wenn sich zeitgleich der beste Freund einen anderen Freund sucht und sich für den gemeinsam gegründeten Fahrrad-Klub nicht mehr zu interessieren scheint? Gut, dass gerade die Sommerferien beginnen und Jonas mit seiner Familie in ein Häuschen am See fährt. Dort lernt er Laura kennen. Mit der kann er toll reden - und ihre Fröhlichkeit ist ansteckend! Als er nach zwei Wochen wieder nach Hause kommt, stellt Jonas fest, dass Martin wieder sein bester Freund sein möchte. Für Kinder ab acht Jahren.

 

Mit Illustrationen von Sven Gerhardt

Gebunden, 82 Seiten 

ISBN: 978-3-78938-049-5

Verlag: oncken / SCM Collection